Essen, Hauptgerichte, Rezepte

Schnelles Ofengemüse

Ofengemüse bereite ich total gerne zu, da es super lecker ist und schnell geht. Es eignet sich perfekt, wenn Ihr abends nicht mehr so viel zu Euch nehmen wollt oder als Beilage zu anderen Gerichten.

Gemüsesorten könnt Ihr die verwenden, die Ihr gerne esst. Ich mische gerne durch, damit es nicht zu langweilig wird. Kartoffeln und Blumenkohl sind aber meist immer dabei! Das Ofengemüse ist ein leichtes Gericht, welches schnell zubereitet ist und Euch gegen Abend noch mit ein paar Vitaminen und Nährstoffen versorgt. Es übrigens auch ein super Sommer-Gericht, perfekt bei einen lauem Grillabend! Das Ofengemüse kommt gut ohne Dip oder Soße aus, wer mag kann selbstverständlich einen Dip dafür zubereiten. Gut dazu passt auf jedenfall Avocado in Form eines Avocadodips oder einfach ein wenig Balsamicocreme über dem Gemüse.

Das braucht Ihr:

(für ca. 2 Personen)

schnelles-ofengemuese-rezept

 – 1 Zucchini

– 1 Zwiebel

 – ½ Blumenkohl (oder Rosenkohl, Brokkoli etc)

– 2 große Kartoffeln

 – Gewürze

Ihr könnt hier selbstverständlich auch noch andere Gemüsesorten verwenden… 

Zubereitung:

Die Zucchini, den Blumenkohl und die Kartoffeln waschen. Die Kartoffel schälen. Anschließend alles in Scheiben schneiden. Das Gemüse gebt Ihr am besten in eine Tupperdose. Über das Gemüse gießt Ihr nun Olivenöl und würzt es. Ich habe Kräutersalz, Pfeffer, Kurkuma, Rosmarin und etwas Thymian verwendet.

schnelles-ofengemuese-rezept-2

Die Tupperdose gut verschließen und alles kräftig durchschütteln, damit sich das Öl und die Gewürze gut verteilen können. Das Gemüse verteilt Ihr auf einem Backpapier und gebt es für ca. 20-30 min. bei 180° Grad in den Ofen.

Das Ofengemüse schmeckt super mit Balsamicocreme oder Dressing aber auch als Beilage zu anderen Gerichten.

Lasst es Euch schmecken!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply