Meine liebsten Bananenmilch- Rezepte
Getränke, Rezepte, Smoothies & Getränke

Meine liebsten Bananenmilch Rezepte

Auf dem Blog gibt es noch so einiges an Aufräumarbeiten zu tun, deshalb kommt etwas verspätet nun mein Beitrag für diese Woche. Ich hatte es ja in meinem letzen Post bereits angekündigt. Gerne möchte ich pro Woche mit einem Artikel starten. Ich denke dass ist ein gutes Wochenziel für den Anfang. 🙂 Bananenmilch ist unglaublich lecker und ihr könnt sie in unterschiedlichen Variationen erstellen, damit es nicht langweilig wird. Ich trinke sie gerne zum Frühstück, da sie lange satt hält und mega gesund ist. 

Meine Bananenmilch bereite ich nicht mit “normaler” Milch zu. Ich verwende hierfür immer Hafer- oder Mandelmilch ihr könnt aber auch gerne andere Pflanzenmilch verwenden. Die Hafer- oder Mandelmilch könnt ihr entweder selbst zubereiten oder ihr kauft diese im Supermarkt. Wenn ihr diese selbst herstellen möchtet, findet Ihr ein Rezept für die Mandelmilch – hier bei mir auf dem Blog.

Bananen halten lange satt, da sie viele Ballaststoffe und Kohlenhydrate enthalten. Sie sind die perfekte Zwischenmahlzeit für Sportler oder auch für gestresste Menschen. Für gestresste Menschen deshalb, weil sie unglaublich viel Magnesium enthalten. Weitere Stresskiller, sind Kalium und Vitamin B6, welche beruhigend wirken.

Die Bananen sollten schon gut vorgereift sein, also schon einige braune Flecken auf der Schale haben. Je brauner sie sind, desto süßer wird die Banane. Fast grüne Bananen eignen sich nicht für die Bananenmilch.

Nun aber zu meinen Rezepten, es gibt diesmal nicht nur eins sondern gleich 3 davon.

Bananenmilch mit Zimt und Datteln:

Zimt verleiht der Bananenmilch einen besonderen Geschmack, er soll übrigens auch glücklich machen. Ihr findet ihn in fast allen Bananenmilch-Rezepten von mir, ich finde, mit Zimt schmeckt es einfach besser.

Zutaten:

(Für ca. 500 ml)

◊ 2-3 Bananen (je nach Größe)

◊ 3 Datteln (am besten Medjool) 

◊ ca. 300  – 400 ml Hafer- oder Mandelmilch

◊ etwas Zimt

Zubereitung:

Die Bananen von der Schale befreien und mit den Datteln (darauf achten, dass in den Datteln der Stein entfernt ist) und der Milch in den Mixer geben. Alles gut klein pürieren, dass eine zähflüssige Milch entsteht. Wenn es zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Milch zugeben und nochmals mixen. Den Zimt dazu geben (je nach Geschmack) und kurz unterrühren. So einfach und schnell seit ihr fertig. 

Die Bananenmilch in ein Glas geben und kalt genießen.

Ein weiteres Bananenmilch Rezept könnt Ihr bereits auf dem Blog finden, das ist dieses hier. Es ist von der Zubereitung fast identisch, nur mit Vanillezusatz und ohne Datteln. 

Wenn ihr die Bananenmilch als Frühstücksersatz nehmen möchtet, dann habe ich hier ein weiteres leckeres Rezept für Euch vorbereitet.

Bananenmilch mit Vanille und Haferflocken:

Durch die Haferflocken wird die Bananenmilch sämiger, es kann gut sein, dass Ihr deshalb mehr Milch benötigt. Die Haferflocken sorgen dafür, dass du noch länger satt bleibst, sie versorgen Dich mit zusätzlichen Ballaststoffen, die die Verdauung anregen. Es ist also ein perfekter Frühstücksersatz.

(Für ca. 500 ml)

◊ 2-3 Bananen

◊ ca. 300 – 450 ml Pflanzenmilch

◊ 1 – 2 EL Haferflocken

◊ etwas Vanilleextrakt oder Vanillepulver

Zubereitung:

Die Bananen von der Schale befreien und mit der Milch, den Haferflocken und der Vanille in den Mixer geben. Alles gut klein pürieren, dass eine zähflüssige Milch entsteht. Wenn es zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Milch zugeben und nochmals mixen. 

Die Bananenmilch in ein Glas geben und kalt genießen.

Statt der Haferflocken eignen sich hier auch Leinsamen. Sie sind genauso wie Haferflocken zu verwenden. Bedenkt allerdings, dass die Leinsamen und auch die Haferflocken noch etwas nachquellen, deshalb gut durchziehen lassen und evtl. mehr Pflanzenmilch verwenden.

Schokoladige Bananenmilch mit Kakao:

Für alle schokoholics habe ich noch ein yummy Bananenmilch Rezept mit Kakao. 

Für ca. 500 ml

◊ 2-3 Bananen (je nach Größe)

◊ 1 El Kakao

◊ 2 Datteln

◊ etwas Zimt 

◊ ca. 300 – 400 ml Pflanzenmilch

Zubereitung:

Die Bananen von der Schale befreien und mit der Pflanzenmilch, den Datteln und dem Kakao in den Mixer geben. Alles gut klein pürieren, dass eine zähflüssige Milch entsteht. Wenn es zu dickflüssig ist, einfach noch etwas Milch zugeben und nochmals mixen. Den Zimt einstreuen und nochmals kurz verrühren.

Die Bananenmilch in ein Glas geben und kalt genießen.

Die Bananenmilch, lässt sich in so unterschiedlichen Variationen verfeinert, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Probiert es mal aus und lasst mich wissen, was Eure Lieblingsrezepte sind?

 

Meine liebsten Bananenmilch- Rezepte

Meine liebsten Bananenmilch- Rezepte

Meine liebsten Bananenmilch- Rezepte

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply