Getränke, Smoothies & Getränke

Holunderblütenmilch

Holunderblüten sind derzeit fast überall zu finden. Sie blühen an vielen Waldrändern, in Gärten oder großen Parks. Ihr Duft ist unverwechselbar. Sie sind meiner Meinung nach aus der Sommerküche kaum wegzudenken. Aus Holunderblüten könnt ihr sehr viel herstellen z.B. Sirup, Gelee, Hollerküchle, Essig, Holunderblüteneis, Limonade und und und…

Holunderblütendolden solltet Ihr möglichst in der Mittagszeit sammeln, da sie hier das Aroma am besten entfalten. Die Blütendolden findet Ihr von Mai bis Juli. Achtet darauf, dass die Dolden schön geöffnet sint und bereits einen intensiven Duft verströmen, dann sind sie genau richtig. Die Dolden Vorsichtig mit einer Gartenschere abschneiden und in einen Korb legen. Bitte nicht in eine Plastiktüte füllen, da sie darin keine Luft bekommen und schnell verderben. Holunderblüten sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch gut für die Gesundheit. Sie sollen das Immunsystem stärken, helfen gegen Erkältungskrankheiten (deshalb kann man sie auch gut als Tee trocknen) sollen als Einschlafhilfe dienen und fördern die Verdauung.

Übrigens habe ich auch gelesen, dass Holunderblüten gut für die Haut sind. Bei Akne-Problemen soll ein Dampfbad mit den Blüten helfen oder Ihr stellt ein Reibungswasser mit den Blüten her, dass Ihr nach dem Make-up entfernen auf die Haut auftragt. Jetzt aber zu meinem Rezept, welches wirklich ganz einfach, ohne Aufwand zubereitet.

Das braucht Ihr für die Holunderblütenmilch:

(für ca. eine Portion)

 – 2-3 Holunderblütendolden

 – 200 – 300 ml Mandelmilch

 Optional: eine halbe Tasse warmer Kaffee, eine Vanilleschote

Zubereitung:

Die Blütendolden schüttelt Ihr etwas aus, damit Käfer oder andere Tierchen rausfallen können. Den Holunder nicht abwaschen, da sonst auch das gewünschte Aroma (der Blütenstaub) mit abgewaschen wird. (Bei vorhandener Pollenallergie, solltet Ihr die Dolden jedoch waschen.) 

Die Holunderblütendolden in ein Glas geben und mit der Mandelmilch auffüllen. Die Dolden sollten komplett mit der Mandelmilch bedeckt sein. Die Milch lasst Ihr dann für ungefähr 2 Stunden an einem kühlen Ort durchziehen. (Das Aroma geht nun langsam in die Milch über.)

Nach zwei Stunden die Dolden entfernen und die Holunderblütenmilch genießen. 

Wer nicht unbedingt an warmen Tagen ein Glas Milch trinkt, der sollte eine Variante mit kaltem oder warmen Kaffe ausprobieren.

Dazu die Holunderblütendolden ebenfalls zwei Stunden in der Milch ziehen lassen. Die Dolden entfernen und mit dem kalten oder warmen Kaffee aufgießen. Wer ein besonderes Geschmackserlebnis haben möchte, kann zusätzlich noch eine Vanilleschote auskratzen und zur Holunderblütenmilch zugeben. Mhhhh. Kling lecker, oder?

 

 

 Rezept zum Ausdrucken:

Holunderblütenmilch
Prep time: 
Total time: 
Ingredients
  • 2-3 Holunderblütendolden
  • 200 - 300 ml Mandelmilch
  • Optional: eine halbe Tasse warmer Kaffee
Instructions
  1. Die Blütendolden schüttelt Ihr etwas aus, damit Käfer oder andere Tierchen rausfallen können. Den Holunder nicht abwaschen, da sonst auch das gewünschte Aroma (der Blütenstaub) mit abgewaschen wird. (Bei vorhandener Pollenallergie, solltet Ihr die Dolden jedoch waschen.)
  2. Die Holunderblütendolden in ein Glas geben und mit der Mandelmilch auffüllen. Die Dolden sollten komplett mit der Mandelmilch bedeckt sein. Die Milch lasst Ihr dann für ungefähr 2 Stunden an einem kühlen Ort durchziehen. (Das Aroma geht nun langsam in die Milch über.)
  3. Nach zwei Stunden die Dolden entfernen und die Holunderblütenmilch genießen.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Rate this recipe: