Essen, Gastbeitrag, Rezepte

Zu Gast bei kohlenpottgourmet {Bloggeburtstag}

Diesen Monat gibt es etwas zu feiern, nicht bei mir, dafür aber bei der lieben Stephie von kohlenpottgourmet. Sie hat nämlich Ihren ersten Bloggeburtstag und für die dicke Fete hat sie selbstverständlich ein paar nette Gäste eingeladen!  Ich freue mich, dass ich dabei sein darf und als kleines Geschenk, habe ich Ihr eine Himbeere-Smoothiebowl mit Matcha mitgebracht

Stephie schreibt auf Ihrem Blog kohlenpottgourmet über zuckerfreie Ernährung, und teilt darüberhinaus Ihre Rezept mit Euch. Der Ansatz sich zuckerfrei zu ernähren ist super, auf meinem Blog versuche ich die Gerichte meist auch zuckerfrei zuhalten oder zumindest frei von weißem Industriezucker. Wir ernähren uns heutzutage, sei es aus Gewohnheit oder weil man einfach nicht großartig nachdenkt viel zu zuckerreich. Dass es gar nicht so einfach ist, vom Zucker wegzukommen und wir Ihr am besten startet, könnt Ihr auch auf dem Blog von Stephie nachlesen. Ich finde es klasse und stöbere gerne durch Ihre Rezepte.

Meine Himbeere-Smoothiebowl ist zugegebener Maßen nicht ganz zuckerfrei (Fruchtzucker) und im Matcha-Sirup steckt auch ein wenig Zucker. Den Matcha-Sirup könnt Ihr aber auch gerne gegen etwas Matcha-Pulver austauschen. Ich verwende es seit kurzem, weil ich die Wirkung von Matcha klasse finde der Sirup sich einfach besser und leichter verarbeiten lässt. Den Matcha Sirup findet Ihr bei The liquid health company. Im Sirup steckt genauso viel „Superkraft“ wie im Matcha Pulver und ist ein super Kaffeeersatz. Was Matcha alles kann, erfahrt Ihr in den nächsten Wochen auf meinem Blog.

Nun aber zum Rezept, welches perfekt für einen gesunden Start in den Tag ist. Die Himbeere-Smoothie-Bowl mit Matcha findet Ihr ausnahmsweise nicht auf meinem Blog, sondern bei der lieben Stephi. Hüpft mal rüber und schaut Euch gleich noch die anderen tollen Rezepte an, die zur Party mitgebracht wurden!

Um Euch ein wenig Appetit zu machen, gibt es hier aber schon mal ein paar leckere Fotos vom Rezept. 

 

 

Viel Spaß beim ausprobieren und nachmachen. Lasst es Euch schmecken.

Stephie wünsche ich alles Gute und dass sie Ihren Blog noch lange so weiter führen kann bisher!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Stephie 7. Mai 2017 at 9:44

    Hallo Angelique,
    ich bin ganz verliebt in Deine herrlich pinke Smoothie-Bowl ! Matcha da mit hineinzutun, finde ich eine super Idee.
    Vielen Dank, dass Du bei mir zu Gast bist und mit mir feierst – ich freue mich sehr !!
    Alles Liebe und bis bald,
    Stephie

  • Leave a Reply