Body, Hausmittel, Kosmetik

Cool Mint – kühlendes Minzspray selber machen

Der Sommer gibt bei uns gerade nochmal richtig Gas und läuft auf Hochtouren. Ich liebe den Sommer, die langen Abende, den frischen Duft. Doch wenn es so heiß ist und keine Abkühlung in der Nähe ist, hilft nur ein kaltes Getränk und eine einfache Erfrischung. Wie Ihr ein Bodysplash bzw. ein kühlendes Bodyspray selbst ohne großen Aufwand herstellen könnt, zeige ich Euch heute in meinem Blogbeitrag.

Die Herstellung der erfrischenden Sprays ist auch für Anfänger geeignet. Ihr benötigt lediglich eine Zutat und ein Zerstäuber.

Das Bodyspray ist wirklich mit den einfachen Zutaten und ohne großen Aufwand herzustellen, es gibt einen angenehmen, erfrischenden Kick. Es gibt selbstverständlich viele Rezepte zur Herstellung solcher Bodysplash, die den kühlenden Effekt noch länger halten, doch ich wollte eines, welches schnell gemacht ist, ohne dass man vorher erst noch groß einkaufen gehen muss. Die Zutaten werdet Ihr vermutlich alle Zuhause haben.

Das braucht Ihr:

cool-mint-bodyspray-kuehlendes-spray-fuer-den-sommer-selber-machen

 – ein Fläschchen mit Zerstäuber (ich habe ein altes Parfümfläschchen verwendet)

 – 2 Beutel Pfefferminztee (oder Minze)

Zubereitung:

Wasser aufkochen und in eine Tasse geben zwei Teebeutel Minze ins Wasser geben. Ihr könnt aber auch Pfefferminztee, frische Pfefferminze oder Minze verwenden. Den Tee gut durchziehen lassen, die Teebeutel aus dem Wasser aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

cool-mint-bodyspray-kuehlendes-spray-fuer-den-sommer-selber-machen-1

Nun füllt Ihr den Tee in einen Zerstäuber, am besten stellt Ihr Euer Fläschchen in den Kühlschrank, dann hat es gleich einen extra Kühleffekt. Immer wenn Euch nach Erfrischung ist, könnt Ihr mit dem Zerstäuber auf Arme, Beine, Füße oder auch Gesicht sprühen. 

cool-mint-bodyspray-kuehlendes-spray-fuer-den-sommer-selber-machen3

Menthol oder Pfefferminzhydrolat bringt vermutlich mehr „Abkühlung“ und hält etwas länger, wer seinen Bodysplash nicht selber machen möchte, kann auf das Hydrolat ausweichen.

Ich finde es ist ein angenehm, leichtes Spray, das leider nicht lange abkühlt aber dennoch für einen Frischekick sorgt. Im Zerstäuber könnt Ihr es überall mit hinnehmen, was ich total praktisch finde.

Probiert es einfach mal aus und berichtet mir.  Wie kühlt Ihr Euch sonst so ab?

cool-mint-bodyspray-kuehlendes-spray-fuer-den-sommer-selber-machen2

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply