Rezensionen/Werbung

Whole Food Box – eine wirklich gelungene Überraschungsfoodbox!

*Werbung* Ich durfte für Euch die Whole Food Box* für September testen und war wirklich sehr begeistert! Die Box enthält viele Überraschungen und leckere Produkte, die ich vorher so noch nicht kannte. Die Box besteht aus vollwertigen Produkten – Vegan und Bio! Was alles in der Septemberbox enthalten war, wie ich die Box fand und alle weiteren Infos könnt Ihr in diesem Blogpost lesen.

Rosa und Johann, ein junges Ehepaar aus Leipzig hat 2015 diese tolle Abo-Box gegründet! Ich finde es super, was sie hier auf die Beine gestellt haben. Sie wollen die vegane Ernährung verbreiten und zeigen, wie lecker und vielseitig sie sein kann. Die Box ist nicht nur für Veganer geeignet, sondern für Menschen, die sich bewusst, ausgewogen und gesund ernähren möchten. Alles also nach meinem Geschmack. Ich lebe selbst nicht vegan, esse aber hauptsächlich fleischlos.

Was steckt hinter der Whole Food Box?

Es ist eine Food-Box, die Ihr monatlich bestellen könnt. In der Box sind ausschließlich vollwertige, pflanzliche Produkte enthalten. Ihr könnt die Box im Abo bestellen oder als Einzelbox. Der Preis liegt jeweils bei 24,90 €. Bei der Abo-Box spart Ihr Euch zusätzlich die Versandkosten. Seit neuestem bieten Rosa und Johann auch eine Plastikfreie Box (alle enthaltenen Produkte sind plastikfrei verpackt) an, was ich wirklich super finde!

Die Box ist

 – Frei von raffiniertem Zucker

 – Frei von weißem Mehl

 – Frei von künstlichen Zusatzstoffen

 – Frei von hinzugefügten Ölen

 – Frei von tierischen Produkten

Welche Produkte waren enthalten?

In der Septemberbox waren 9 Produkte enthalten enthalten:

  • Sonnenfeuer Gewürztrinkmischung – von PureRaw
    • eine wärmende Gewürzmischung, bestehend aus feurigem Pfeffer, Kurkuma, Ingwer, Algae-Drink, Lucuma-Pulver. Die Mischung wärmt von innen und soll die Abwehrkräfte stärken. Ich konnte sie leider noch nicht testen, bin aber sehr gespannt. Bis jetzt kenne ich nur Kurkuma-Latte, was von der Beschreibung ähnlich klingt. Mal schauen, was sich hinter dieser Trinkmischung verbirgt.
  • Roggenvollkorn Nudeln –  von Sana Essence
    • Roggenvollkorn Nudeln gab es bei uns bis jetzt noch nicht. Sie schauen ziemlich komisch aus, mit Ihrer grünlichen Farbe, haben vom Geschmack aber wirklich überzeugt. Sie haben einen angenehmen, nicht zu eigenen Geschmack, wie es bei Vollkornnudeln oft der Fall ist.
  •  Milde Brotbackmischung – von Martha Powerfood
    • Die Brotbackmischung konnte ich leider auch noch nicht testen. Das Produkt hört sich aber sehr interessant an. Es besteht aus Vollkorn-Reismehl, Braunhirsevollkornmehl, Erbsenprotein, Chiasamen und Flohsamenschalen. Es ist glutenfrei und sorgt für einen konstanten Insullinspiegel.
  • Track the liquid Snack  – von Track
    • Die „flüssige Mahlzeit“ hat mich sofort angesprochen, da ich sowieso noch nichts gefrühstückt hatte, wurde sie gleich nach dem öffnen der Box getestet. Trinken statt essen – ok mache ich gerne wenn gerade mal nicht so die Zeit ist, in Form von Smoothies. Den Geschmack kann ich gar nicht so genau beschreiben, die Banane hat man finde ich, nicht so rausgeschmeckt. Es hat aber wirklich satt gemacht. Nicht lange, aber wenn man es als Snack für unterwegs oder zwischendrin verwenden möchte, dann ist das eine super Alternative.
  • Kakaobohnen Snack von Chocqlate
    • Puh, also ich esse ja sehr, sehr gerne Schokolade (meist Zartbitter), aber die Kakaobohnen waren so gar nicht mein Fall. Komischer Geruch, komischer Geschmack. Sie haben einfach total bitter geschmeckt und waren gar nichts für mich. Schade, denn eigentlich esse ich sowas echt gerne.
  • Vanilla Berries – Rohkostriegel – von Raw Bite
    • Hierzu muss man nicht viel sagen. Einfach mega lecker! Ich habe oft Rohkostriegel von Raw Bite dabei und genieße sie als Snack zwischendurch! Sie sind einfach super. Datteln, Vanille, Nüsse und Trockenfrüchte, was will man mehr…
  • Orient Gewürzmischung von Grünberg
    • Ich liebe Gewürze, mein Gewürzschrank quillt auch fast schon über, aber dennoch habe ich mich auch über diese Gewürzmischung gefreut. Allerdings konnte ich sie bis jetzt noch nicht testen, wird aber bald nachgeholt.
  • Basentee von Alvito
    • Tee geht immer, hier handelt es sich um einen feinen Kräutertee mit harmonischem Geschmack. Genau richtig also für die kommende kalte Jahreszeit! Die Verpackung ist eher schlicht und vermutlich hätte ich sie mir nicht im Laden gekauft, der Geschmack konnte aber überzeugen. Das einzige, was mir nicht so gefallen hat, war dass die Teepackung nochmal in Plastik eingepackt war.
  • Eine Probe Bobei von PureRaw
    • Ei-Ersatzpulver auf Algenbasis welches ich leider auch noch nicht testen konnte.

Abo-Box, Foodbox

Mein Fazit

Ich persönliche finde die Box klasse, es sind viele tolle Produkte enthalten bei denen es richtig Spaß macht sie zu testen. Ich liebe ja Überraschungen und finde es deshalb so wunderbar, neue Produkte kennenzulernen, die man so vielleicht im gewöhnlichen Supermarkt gar nicht kaufen kann. Klar, einige Produkte waren oder sind vielleicht nicht so mein Fall, aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich. Es ist denke ich für jeden etwas dabei. Wenn Ihr mir also an Weihnachten eine Freude machen möchtet, wäre das eine sehr gute Idee. 

 

MerkenMerken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Nina 23. September 2016 at 5:26

    Find ich super 🙂
    Ich steh auch total auf solche Überraschungsboxen. 🙂
    Liebe Grüße Nina
    http://www.bodyholic.at

  • Reply Track the snack 22. September 2016 at 8:48

    Liebe Angelique,
    schön, dass dir die Box gefallen hat. Und vor allem schön, dass die TRACK auch so gut gefallen hat:)

    Viele Grüße

    Dein TRACK-Team

    • Reply Angelique Gottwald 22. September 2016 at 18:32

      Hey liebes TRACK-Team,

      danke für Euren Kommentar! 😉 War überraschend lecker! Die Farbe war ein klein wenig gewöhnungsbedürftig, aber der Geschmack gut! Ich hab sowas vorher zumindest noch nicht getrunken und würde es mir auf jedenfall kaufen. Wo wir gerade dabei sind, kann man nur online bestellen oder gibts Euch bereits schon offline? Liebe Grüße, Angelique

    Leave a Reply