Essen, Hauptgerichte, Rezepte

Vegane Spekulatius Pancakes – zuckerfrei

Pancakes passen finde ich zu jeder Tageszeit, ob als Frühstück, Mittag- oder Abendessen, sie sind schnell zubereitet und mega lecker. Eigentlich sind Pancakes Eierkuchen, ich zeige Euch heute jedoch eine vegane Variation ohne Zucker! 

Durch das Spekulatiusgewürz, verbreiten die Pancakes auch gleich ein bisschen Weihnachtsstimmung. 

Das braucht Ihr:

 – 1 EL Chia Samen

 – 3 EL Wasser

 – 2 EL Sirup (Ahorn oder Agavendicksaft)

 – 230 ml Pflanzenmilch

 – 1 EL Backpulver

 – 120 gr. Dinkelmehl

 – 1 Prise Salz

 – 1 TL Spekulatiusgewürz

 – Kokosnussöl

Topping

 – Schokostückchen

 – Fruchtmark

Zubereitung:

Die Chiasamen in dem Wasser, der Pflanzenmilch und dem Sirup 15 Minuten quellen lassen.

Das Backpulver, das Dinkelmehl, das Salz und das Spekulatiusgewürz vermengen. Nachdem die Chiasamen 15 Minuten gequollen sind, die flüssigen Zutaten mit den trockenen Zutaten verrühren.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Einen großen Klecks Teig in die Pfanne geben. Sobald sich Bläschen gebildet haben und der Teig auf einer Seite fest ist, könnt Ihr den Pancake wenden und von der anderen Seite goldbraun backen.

Die Pancakes könnt Ihr mit Fruchtmark und Schokostückchen garnieren. Lasst es Euch schmecken! 

 

MerkenMerken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply