Rezepte, Süßes

Keks-Dessert // schneller Nachtisch mit Keksen

Ihr sucht noch nach einem Rezept, für einen schnell zubereiteten Nachtisch oder habt noch so viele Reste von Weihnachten übrig und wisst nicht, was Ihr damit machen sollt? Ich habe heute ein einfaches Rezept für Euch, falls sich mal kurzfristig Besuch ankündigt. 

Das braucht Ihr:

(für ca. 4 Personen)

 – Ein paar Kekse oder Lebkuchen

 – ½ bis 1 Naturjoghurt / Frischkäse oder Sojajoghurt

 – evtl. Obst

 – Puderzucker

 – Zimt/Vanille

Zubereitung:

Die Kekse oder Lebkuchen zerkleinert Ihr in kleine Stückchen. Gerne auch mit einem Zerkleinerer. Danach die Kekse/Lebkuchen mit etwas Frischkäse vermengen, sodass eine Art Creme entsteht. Als erste Schicht, füllt Ihr die Kekse/Lebkuchen in ein Glas.

Ich habe für die zweite Schicht, Birnenmus zubereitet. Ihr könnt aber auch gerne anderes Obst verwenden. Für das Birnenmus benötigt Ihr zwei Birnen. Diese schält Ihr, viertelt sie, entfernt das Kerngehäuse, schneidet sie in kleine Stücke und gebt sie in einen Topf mit heißem Wasser. Die Birnen köchelt Ihr auf mittlerer Hitze, bis sie weich sind. Ich habe sie mit Vanille, Zimt und etwas Melisse gewürzt. Die Birnen anschließend mit einem Pürierstab zerkleinern. Ihr könnt sie aber auch gerne im Ganzen lassen, wenn Ihr Birnenstücke im Dessert haben möchtet.

keks-dessert-nachtisch-rezept-1

Das Birnenmus füllt Ihr dann als zweite Schicht in Euer Glas. Als nächstes rührt Ihr den Joghurt mit etwas Frischkäse und Puderzucker an. Ich habe einen halben Becher Joghurt, 1-2 EL Frischkäse und 3 TL Puderzucker verwendet. Die Creme habe ich noch mit Zimt gewürzt. Die Creme füllt Ihr nun als dritte Schicht ins Glas. Als Topping könnt Ihr noch zerkleinerte Kekse/Lebkuchen darüber streuen.

Lasst es Euch schmecken. 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply