Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/plugins/pinterest-widgets/admin/includes/widget-follow-button.php on line 136 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/plugins/pinterest-widgets/admin/includes/widget-pin.php on line 127 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/plugins/pinterest-widgets/admin/includes/widget-profile.php on line 174 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/plugins/pinterest-widgets/admin/includes/widget-board.php on line 173 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; solopine_about_widget has a deprecated constructor in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/themes/florence/inc/widgets/about_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; solopine_social_widget has a deprecated constructor in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/themes/florence/inc/widgets/social_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; solopine_facebook_widget has a deprecated constructor in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/themes/florence/inc/widgets/facebook_widget.php on line 12 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; solopine_latest_news_widget has a deprecated constructor in /customers/9/5/a/freshdelight.de/httpd.www/wp-content/themes/florence/inc/widgets/post_widget.php on line 12 Herzhafte Waffeln mit Gemüse aka Gemüsewaffeln - freshdelight
Essen, Hauptgerichte, Rezepte

Herzhafte Waffeln mit Gemüse aka Gemüsewaffeln

Ich kann Euch gar nicht genau sagen, wann ich das letzte mal Waffeln gegessen habe, dabei esse ich sie total gerne. Da meine Kleine nun auch bei uns am Tisch mit isst, habe ich mir kurzerhand das Waffeleisen meiner Eltern ausgeliehen (ja, ich besitze leider kein eigenes …) und Gemüsewaffeln zubereitet. Das Rezept ist zuckerfrei und Kind- bzw. Babygerecht und natürlich auch super gesund und lecker für Erwachsene – ein Gericht bei dem jeder satt und zufrieden ist! 

Waffeln lassen sich super als Vorrat herstellen. Sie schmecken auch kalt (am nächsten) Tag noch gut. Beim Gemüse könnt Ihr ganz nach Belieben variieren. Ich habe einfach dass verwendet, was der Vorratsschrank so hergegeben hat.

Das braucht Ihr:

geduenstetes-gemuese

Für den Teig

2 Eier

50 gr. weiche Butter

50 gr. Dinkelmehl

50 gr. Weizenmehl

2 EL Reisflocken (sind aber nicht zwingend notwendig)

200 ml Pflanzenmilch oder Wasser

Öl für das Waffeleisen

Gemüse

Ich habe 2 mini Paprika, 1/4 Brokkoli, 2 Karotten und 1 Zucchini verwendet, Ihr könnt aber gerne andere Gemüsesorten verwenden

Kräuter wie Thymian, Oregano, Rosmarin

Zubereitung:

Das Gemüse vorher dünsten, dazu die Karotten schälen und in Streifen schneiden. Alle anderen Gemüsesorten ebenfalls in Scheiben schneiden und in einen Dampfgarer oder Dampfeinsatz füllen. Das Gemüse dämpfen, bis es weich ist und im Anschluss mit einem Pürierstab zerkleinern. Nicht zu Brei pürieren, es dürfen gerne noch kleine Stücke enthalten sein. Da das Rezept ohne Gewürze wie Salz oder Pfeffer auskommt (könnt Ihr gerne verwenden, ich habe es wegen meiner Kleinen weggelassen), könnt Ihr für einen frischen Geschmack, das Gemüse mit Kräutern wie Oregano, Thymian oder Rosmarin abschmecken.

geduenstetes-gemuese1

Für den Teig, die Eier und die Butter vermengen. Das Mehl, die Pflanzenmilch und die Reisflocken dazu geben. Alles gut unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Das Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl einreiben, damit nichts vom Teig kleben bleibt. 

waffeleisen

Das Gemüse in den Teig rühren.

Mit einem Schöpflöffel oder großen Esslöffel einen Klecks vom Teig in mitten des Waffeleisens geben. Das Waffeleisen schließen und ca. 5-8 Minuten “backen” lassen (hängt auch immer vom Waffeleisen ab und auf welcher Stufe Ihr es stehen habt, also zwischendrin gerne mal kontrollieren.

herzhafte-waffeln-mit-gemuese-rezept

Wenn die Waffel goldbraun ist, aus dem Waffeleisen entnehmen. Meist werden die ersten Waffeln bei uns bereits schon bei der “Produktion” der anderen Waffeln vernascht.  Lasst es Euch schmecken!

herzhafte-waffeln-mit-gemuese-rezept1

herzhafte-waffeln-mit-gemuese-rezept3

herzhafte-waffeln-mit-gemuese-rezept6

herzhafte-waffeln-mit-gemuese-rezept5

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply diekuechebrennt 26. November 2016 at 19:06

    Das ist eine coole Idee mit dem Gemüse im Teig. Ich habe ehrlich gesagt noch nie herzhafte Waffeln gegessen. Leider bin ich aktuell Waffeleisenlos +buhu* da gab es ein kleines Unglück 😀

    • Reply Angelique Möltner 28. November 2016 at 12:30

      Bei mir war es tatsächlich auch der erste Versuch 😉 Schmeckt wirklich sehr lecker! Oha, dann wird es Zeit für ein neues! 😉 Liebe Grüße, Angelique

    Leave a Reply