Essen, Hauptgerichte, Rezepte

Herzhafte Pancakes – vegan

Es gibt viele süße Kreationen der Pancakes, sie sind alle megalecker! Heute gibt es jedoch mal eine herzhafte Variante, die besonders als Mittag- oder Abendessen schnell zubereitet ist und wirklich gut schmeckt! Die Pancakes sind vegan, Ihr könnt aber selbstverständlich andere Zutaten dazugeben.

Das braucht Ihr:

(für 1-2 Personen)

 – 1 EL Chiasamen

 – 3 EL Wasser

 – 230 ml Pflanzenmilch

 – 1 EL Backpulver

 – 120 gr. Dinkelmehl

 – Gewürze – z. B. Basilikum, Italienische Kräuter, Salz, Pfeffer (was Euch am besten schmeckt)

 – 1 EL Tomatenmark

 – Gemüse – (½ Paprika, 1 Tomate, Mais, ½ Zwiebel, 1 Knoblauch…)

 – Kokosnussöl zum Anbraten

Zubereitung:

Die Chiasamen in dem Wasser, der Pflanzenmilch und dem Tomatenmark 15 Minuten quellen lassen.

Das Backpulver, das Dinkelmehl, das Salz und die Gewürze vermengen. Nachdem die Chiasamen 15 Minuten gequollen sind, die flüssigen Zutaten mit den trockenen Zutaten verrühren.

herzhafte-pancakes-vegan-rezept

Das Gemüse streut Ihr später über Eure Pancakes, ich habe einfach Reste aus meinem Kühlschrank aufgebraucht, das waren ½ Paprika, 1 Tomate, etwas Mais, ½ Zwiebel und eine Knoblauchzehe. Dieses bratet Ihr kurz in Kokosöl, füllt es in eine Schüssel um und stellt es bei Seite.

herzhafte-pancakes-vegan-rezept2

Danach erhitz Ihr ein wenig Kokosöl und gebt einen großen Klecks Teig in die Pfanne. Sobald sich Bläschen bilden, streut Ihr Euer Gemüse darüber und lasst den Teig auf einer Seite etwas fest werden, danach könnt Ihr den Pancake wenden und von der anderen Seite goldbraun backen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply