Essen, Rezepte

Gedämpfte Süßkartoffeln mit Sesamsprossen und Avocadocreme

Gedämpftes Gemüse ist schnell zubereitet, durch die schonende Zubereitung bleiben die meisten Nährstoffe erhalten. Da kein Fett/Öl verwendet wird, ist das Gericht auch besonders Kalorienarm. Dämpfen könnt Ihr mit einem Dämpfeinsatz oder einem Dampfgarer.

Dämpfen heißt garen in Wasserdampf und ist die schonendste Art, Gemüse zuzubereiten. Durch den Dämpfeinsatz hat das Gemüse keinen direkten Kontakt mit dem Wasser, somit bleiben die meisten Vitamine und Nährstoff erhalten. Es gibt Süßkartoffeln mit gelblicher, orangefarbener und violetter Schale. Sie wird oft auch „Batate“ genannt. Süßkartoffeln schmecken, wie der Name schon sagt, wie mehlig gekochte Kartoffeln nur süßlich. Sie enthalten fast kein Fett und sind durch den hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen richtig gesund.

Das braucht Ihr:

(für ca. 2 Personen)

 – 1 große Süßkartoffel

 – etwas Leinöl

 – Gewürze wie Salz, Pfeffer, Kräuter nach Wahl

 Optional: eine Handvoll gekeimte Sesamsprossen

Für die Avocadocreme: (Rezept hier)

avocado-guacamole-zutaten1

 – 1 Avocado

 – 1 – 2 TL Frischkäse

 – Saft einer halben Zitrone

 – Salz und Pfeffer

Utensilien:

 – Dampfeinsatz oder Dampfgarer

 – Topf

 – Schüssel für die Avocadocreme

Zubereitung:

Die Süßkartoffel waschen, schälen (wer die Schale mag, kann diese auch dran lassen, mir schmeckt es ohne besser…) und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einen Topf etwas Wasser einfüllen, den Dampfeinsatz einsetzen und die Süßkartoffeln in den Topf geben. Anschließend die Süßkartoffeln im geschlossenen Topf ca. 5 -15 min dämpfen. Die Süßkartoffeln sind durch, wenn sie weich sind. (immer mal mit einem Messer oder einer Gabel rein stechen).

gedaempfte-suesskartoffeln-mit-avocado-und-sesamsprossen-rezept

In der Zwischenzeit die Avocadoceme zubereiten. Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Nun die Avocado mit einer Gabel zerdrücken, damit ein Brei entsteht. In die Schüssel füllt Ihr jetzt den Frischkäse und den Saft der Zitrone. (Zitronensaft je nach Geschmack und Größe der Avocado dazu geben, erstmal mit weniger anfangen und zwischendrin abschmecken.) Die Avocadocreme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

guacamole-rezept-avocado

Tipp: Legt den Avocadokern in Eure Guacamole, dann wird diese nicht so schnell braun.

Die Süßkartoffeln auf einen Teller geben, etwas Leinöl darüber gießen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Geschmack würzen. Mit dem Avocadodip und den Sesamsprossen garnieren.

Wie Ihr Euch Sprossen selbst zieht, könnt Ihr hier nachlesen.

gekeimte-sesamsprossen-rezept

Lasst es Euch schmecken.

gedaempfte-suesskartoffeln-mit-avocado-und-sesamsprossen-rezept2

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply