Frischer, fruchtiger Melonensalat

Melone und Fetakäse, Ihr denkt, dass passt nicht? Dann müsst Ihr unbedingt den Melonensalat probieren! Das süße der Melone und das salzige des Fetakäse harmonisieren einfach wunderbar zusammen. Der Salat ist perfekt als Vorspeise, Zwischenmahlzeit oder wenn Ihr bei warmen Temperaturen nicht kochen möchtet bzw. keinen Appetit auf ein warmes Gericht habt.

Von Dinses Culinarium* habe ich einen tollen Apfelbalsamessig bekommen, welches ich heute für ein leckeres und einfaches Melonenrezept verwendet habe.

frischer-fruchtiger-melonensalat-rezept

Das braucht Ihr:

 – 1/2 Melone (ich habe eine Cantaloupe-Melone verwendet – mit Wassermelone schmeckt es sicherlich auch)

– 1/4 Feta-Käse

– Apfelbalsamessig (von Dinses Culinarium*)

– 1 EL Honig

 – 1 Prise Salz / eine Prise Pfeffer

– Optional  – Pinienkerne

Zubereitung:

Die Melone vierteln und von den Kernen befreien. Die Melone in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Feta-käse ebenfalls in kleine Stückchen schneiden oder mit der Hand über die Melone bröseln.

frischer-fruchtiger-melonensalat-rezept2

Den Honig über den Salat geben und einen Schuss des Apfelbalsamessig darüber träufeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gerne könnt Ihr noch Thymian verwenden oder den Salat mit Pinienkernen garnieren.

frischer-fruchtiger-melonensalat-rezept4

Der Apfelbalsamessig passt, durch seine angenehme süße perfekt zum Melonensalat. Er verleiht ihm eine besondere Geschmacksnote ohne, wie es oft bei anderen Balsamico-Essig der Fall ist, aufdringlich zu sein. 

Einen Guten Appetit! 

frischer-fruchtiger-melonensalat-rezept7

frischer-fruchtiger-melonensalat-rezept5

*Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.