Gesundes Frühstück mit selbstgemachtem Apfel-Rhabarbermus
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
 
Ingredients
  • Für den Apfel-Rhabarbermus
  • 1 Apfel
  • 1 Stange Rhabarber
  • Für die Frühstücksbowl:
  • 1-2 EL Chiasamen*
  • 4 EL Joghurt
  • etwas Wasser
  • 1 EL gepuffter Amaranth*
  • Himbeeren/Blaubeeren und Kakao-NibsKakao-Nibs* für das Topping
Instructions
  1. Apfel-Rhabarbermus:
  2. Den Apfel und den Rhabarber waschen. Den Rhabarber schälen und in kleine Scheiben schneiden. Den Apfel ebenfalls schälen und in kleine Würfel oder Scheiben schneiden. Einen Topf mit etwas Wasser auf den Herd stellen. Den Dünsteinsatz* in den Topf einsetzen, den Rhabarber und den Apfel in den Dünsteinsatz geben. Beides dünsten, bis sie weich sind, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Zutaten mit einem Pürierstab zu Mus zerkleinern. Wem es etwas zu säuerlich ist, der kann noch ein wenig Agavendicksaft zugeben.
  3. Für die Frühstücksbowl:
  4. Die Chiasamen und den Amaranth in ein Glas füllen, mit dem Joghurt bedecken. Etwas Wasser zugeben, damit der Joghurt ein bisschen flüssiger wird. Die Chiosamen und der Amaranth müssen mindestens 15 min. quellen. Ihr könnt aber bereits auch alles am Abend zuvor vorbereiten.
  5. Das Apfel-Rhabarbermus auf die Frühstücksbowl gegeben und mit ein paar Himbeeren, Blaubeeren und ein paar Kakao-Nibs bestreuen.
Recipe by freshdelight at https://www.freshdelight.de/fruehstuecksbowl-mit-selbstgemachtem-apfel-rhabarbermus/