DIY: Heilerde Maske gegen unreine Haut
Body, Kosmetik

DIY: Heilerde-Maske gegen unreine Haut

Die Maske mit Heilerde und Teebaumöl ist besonders gut geeignet, um die Haut zu reinigen. Sie hilft gegen Akne, Mitesser und allgemein bei unreiner Haut. Der Zitronensaft soll die Haut dagegen geschmeidig und zart machen.

Das braucht Ihr:

diy-heilerde-maske-gegen-unreine-haut-2

 – 2 ½ TL Heilerde*

 – 1 TL Zitronensaft

 – 3 Tropfen Teebaumöl

 – evtl. ein paar TL Wasser (damit sich die Heilerde auflöst)

So funktioniert es:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. So viel Wasser dazu geben, bis sich die Heilerde gut aufgelöst hat und Ihr eine breiartige Konsistenz erhaltet.

Die Maske auf Euer gereinigtes Gesicht und das Dekolleté auftragen. Für ca. 10 – 15 min einwirken lassen. Danach mit lauwarmen Wasser abspülen.

Wirkung der Heilerde-Maske:

Zitronensaft wirkt desinfizierend und reinigend, perfekt also für die Haut, wenn man mit Pickeln zu kämpfen hat.

Heilerde enthält Kalk, Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Eisen sowie Spurenelemente wie Selen, Zink und Kupfer. Durch die Heilerde werden die Pickel ausgetrocknet, man sollte sie also nicht zu oft in der Woche anwenden. Wer unter trockener Haut leidet, sollte bei der Maske noch ein Öl mit beimischen. Die Heilerde wirkt des Weiteren noch entzündungshemmend und entfernt den überschüssigen Talg.

Teebaumöl riecht jetzt nicht besonders gut, ist aber perfekt für eine Anti-Pickel-Maske geeignet, denn es dringt tief in die haut ein und löst dort Verstopfungen der Talgdrüsen. Es wirkt antibakteriell und entzündungshemmend.

*Affiliate-Link

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply