Getränke, Rezepte, Smoothies & Getränke

Eistee selber machen – mit Topping “Erdbeermarmelade”

Eistee schmeckt zu jeder Jahreszeit einfach super lecker und ist mega erfrischend. Ihr könnt ihn mit wenigen Zutaten selbst herstellen und das Beste daran, Ihr wisst was drin ist. Den Eistee könnt Ihr Euch in den unterschiedlichsten Variationen herstellen, je nachdem was Euch gerade zusagt. Heute zeige ich Euch meine Variation – Eistee mit Topping – warme Erdbeermarmelade.

Das braucht Ihr dazu:

 – 4 Teebeutel von Eurem Lieblingstee (ich habe Hibiskusblüten verwendet)

 – 1-2 Teelöffel Zitronensaft

 – Eiswürfel (ca. 15 Stück)

 – Honig zum Süßen

 – 1 ltr. Heißes Wasser

 – 500 ml kaltes Wasser

 – 2-3 Teelöffel Erdbeermarmelade für das Topping

 – 1 Flasche

So funktioniert es:

Ein Liter Wasser aufkochen und den Tee zubereiten. In der Zwischenzeit könnt ihr die Zitrone pressen. Danach füllt Ihr eine Flasche mit Eiswürfeln und gebt 500 ml Wasser dazu. Den gepressten Zitronensaft könnt Ihr bereits in die Flasche mit dem kalten Wasser einfüllen. (Nicht in das heiße Wasser geben, damit die guten Inhaltsstoffe der Zitrone erhalten bleiben).

Anschließend erwärmt Ihr Eure Marmelade (in der Mikrowelle oder auf dem Herd – nicht kochen, sondern nur erwärmen).

eistee

Nun füllt Ihr den Tee, nachdem er etwas abgekühlt ist, ebenfalls in die Flasche mit den Eiswürfeln. Jetzt fehlt nur noch das Topping – die warme Erdbeermarmelade. Diese füllt Ihr am Ende in die Flasche und rührt das ganze einmal kräftig um. Nach Belieben könnt Ihr noch mit Honig oder Agavendicksaft süßen. Mhhh einfach lecker…

Übrigens könnt Ihr den Eistee bereits am Abend zubereiten, wenn Ihr ihn mit auf die Arbeit nehmen möchtet. Er hält sich super im Kühlschrank.

eistee

MerkenMerken

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply