Essen, Rezepte, Süßes

Dattelsüße // Dattelmus

Sucht Ihr auch nach einer Zuckeralternative? Ich zeige Euch, wie Ihr mit nur 2 Zutaten ein gesundes Süßungsmittel selbst herstellen könnt.

Dattelsüße oder Dattelmus eignet sich perfekt um Eure Müslis, Smoothies, Süßspeisen oder Kuchen zu süßen. Ihr braucht lediglich 2 Zutaten zur Herstellung. Datteln haben zwar einen hohen Fruchtzuckergehalt, sind aber dennoch gesünder als Industriezucker.

Großer Vorteil der Dattelsüße ist auf jedenfall, dass sie uns zusätzlich mit Kalium, Calcium, Magnesium und Vitaminen versorgt. Ihr solltet das Dattelmus aber dennoch wie Zucker in Maßen genießen. 

Das braucht Ihr:

dattelsuesse-selber-machen-rezept1

– 10 Datteln (ich verwende Medjoul-Datteln Ihr könnt aber selbstverständlich auch eine andere Sorte nehmen.)

 – 300 ml Wasser

 – 1 Glas

Zubereitung:

Die Datteln in ein Gefäß geben und mit dem Wasser übergießen. Am besten lasst Ihr sie für mind. 1 Stunde durchziehen, damit sie sich mit Wasser vollsaugen können und schön weich werden. Nun gebt Ihr die Datteln mit dem Wasser in einen Mixer und püriert alles gut durch, bis eine homogene Masse entsteht. Fertig 

dattelsuesse-selber-machen-rezept3

Euer Dattelmus könnt Ihr in ein Einmachglas einfüllen, es hält sich mind. 1 Woche im Kühlschrank. (länger hat es bei mir nicht gehalten, da ich es schon aufgebraucht hatte )

Wenn Ihr mögt, könnt Ihr auch gerne noch Gewürze wie Zimt oder Vanille unter rühren. Ich lasse mein Dattelmus aber meist neutral und würze die Speisen nach Bedarf. 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply