Cremige Brokkolisuppe
Rezepte

Cremige Brokkolisuppe mit Kokosmilch

Suppe ist bei den kalten Tagen einfach perfekt. Es wärmt schön von innen und hält lange satt. Für Euch habe ich eine leckere, cremige Brokkolisuppe gekocht.

Brokkoli zählt zu den kalorienarmen gesundmachen, sie enthalten sehr viel Vitamin C und sind somit perfekt für die kalte Jahreszeit, da sie euch vor Erkältungskrankheiten schützen sollen. 

Weiterhin enthält Brokkoli folgende Nährstoffe, die nicht zu verachten sind:

  • Eisen
  • Magnesium
  • Kalium
  • Folsäure
  • Carotin

Durch den hohen Anteil an Ballaststoffen hält Brokkoli auch lange satt. Nun aber zum Rezept.

Das braucht ihr:

◊ 250 gr. Brokkoli

◊ 2 Kartoffeln

◊ 1 Knoblauchzehe

◊ 125 ml Kokosmilch

◊ 1 Zwiebel

◊ etwas Wasser

◊ Kokosöl zum andünsten

Zubereitung:

Den Brokkoli in kleineRöschen teilen und waschen. Die Kartoffeln waschen und schälen, danach in kleine Würfel schneiden. Einen Topf mit etwas Wasser und einem Dünsteinsatz auf den Hey stellen und die Kartoffeln dünsten bis sie weich sind.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden nd in einer Pfanne andünsten, danach den Brokkoli zugeben. Alles für ca. 5 min andünsten und mit derKokosmilch ablöschen. Die Kartoffeln zum Brokkoli in den Topf geben, mit etwas Wasser aufgießen. Alle Zutaten mit einem Pürierstab fein mixen, eventuell noch etwas Wasser zugeben, bis eine sämige Flüssigkeit entsteht. 

Die Suppe mit Gewürzen abschmecken. Lasst es Euch schmecken. 

Cremige Brokkolisuppe

Cremige Brokkolisuppe

Cremige Brokkolisuppe

Cremige Brokkolisuppe mit Kokosmilch
250 gr. Brokkoli ◊ 2 Kartoffeln ◊ 1 Knoblauchzehe ◊ 125 ml Kokosmilch ◊ 1 Zwiebel ◊ etwas Wasser ◊ Kokosöl zum andünsten
Ingredients
  • ◊ 250 gr. Brokkoli
  • ◊ 2 Kartoffeln
  • ◊ 1 Knoblauchzehe
  • ◊ 125 ml Kokosmilch
  • ◊ 1 Zwiebel
  • ◊ etwas Wasser
  • ◊ Kokosöl zum andünsten
Instructions
  1. Den Brokkoli in kleineRöschen teilen und waschen. Die Kartoffeln waschen und schälen, danach in kleine Würfel schneiden. Einen Topf mit etwas Wasser und einem Dünsteinsatz auf den Hey stellen und die Kartoffeln dünsten bis sie weich sind.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden nd in einer Pfanne andünsten, danach den Brokkoli zugeben. Alles für ca. 5 min andünsten und mit derKokosmilch ablöschen. Die Kartoffeln zum Brokkoli in den Topf geben, mit etwas Wasser aufgießen. Alle Zutaten mit einem Pürierstab fein mixen, eventuell noch etwas Wasser zugeben, bis eine sämige Flüssigkeit entsteht.
  3. Die Suppe mit Gewürzen abschmecken.
Previous Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Rate this recipe: