Body, Kosmetik

DIY Sheasahne / Bodybutter

Sheasahne selbst herzustellen ist nicht schwer. In Kombination mit Mandel- und Jojobaöl erhaltet Ihr eine besonders reichhaltige Creme, die perfekt für trockene Winterhaut geeignet ist! Sie macht die Haut weich und geschmeidig. Für die Sheasahne benötigt Ihr lediglich 4 Zutaten.

Das braucht Ihr:

sheasahne-bodybutter-diy-anleitung

 – 50 gr. Sheabutter*

 – 20 gr. Mandelöl*

 – 10 gr. Jojobaöl*

 – 8 Tropfen ätherisches Öl – ich habe Grapefruitduft* verwendet

Utensilien

 – Topf für das Wasserbad

 – Schüssel

 – Waage

 – Einmachglas* oder Cremedose*

So funktioniert es:

Die Sheabutter in einem Wasserbad sanft schmelzen lassen. Wenn die Sheabutter flüssig ist, gebt Ihr das Mandelöl, das Jojobaöl und das ätherische Öl dazu. Die Flüssigkeit verrührt Ihr kurz mit einem Schneebesen, sodass sich alles gut vermischt.

sheasahne-bodybutter-diy-anleitung1

Nun gebt Ihr alles für 1 Stunde in den Kühlschrank. Nach der Stunde schlagt Ihr die Sheasahne mit einem Handrührgerät für ca. 1 Minute auf, sodass eine cremige Konsistenz entsteht.

sheasahne-bodybutter-diy-anleitung2

Die Sheasahne könnt Ihr in ein Einmachglas oder in eine Cremedose abfüllen. Sie eignet sich auch super als Mitbringsel oder Geschenk zu Weihnachten. 

sheasahne-bodybutter-diy-anleitung4

*Affiliate-Link

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Biene 28. Juli 2016 at 19:14

    Ich kann es nicht abwarten, eine body butter selbst zu machen! Aber erst mal muss ich alle meine Vorräte aufbrauchen 😛

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

  • Leave a Reply