Essen, Hauptgerichte, Rezepte

Leckere Süßkartoffelpommes

Seitdem ich Süßkartoffeln entdeckt habe, bin ich unsterblich in sie verliebt. Mittlerweile kann man sie auch so ziemlich überall kaufen. Mein heutiges Rezept besteht aus diesen leckeren, saftigen Süßkartoffelpommes. Für diejenigen, die lieber knusprige Pommes bevorzugen, gibt es auch einen Tipp im Rezept!

Die Süßkartoffel gibt es in unterschiedlichen Farben von bräunlich/orange bis gelblich/weiß und violett. Häufig sind jedoch die bräunlich/orangefarbenen im Handel zu finden. Zubereitet werden die Süßkartoffeln genauso wir normale Kartoffeln, der Geschmack erinnert jedoch wenig an Kartoffeln, denn sie sind (wie der Name bereits verrät) süßlich. 

Die orangefarbenen Süßkartoffeln enthalten viel Beta-Carotin (welches z.B. auch in Karotten zu finden ist), dieses stärkt Abwehrkräfte und wirkt zellschützend. Die Süßkartoffel ist mit Ihren vielen Vitaminen und Nährstoffen super gesund. Sie enthält wenig Kalorien und viel Mineralstoffe. Bereits 100 gr Süßkartoffel decken 1/3  unseres Vitamin E Bedarfes am Tag, in fast keinem anderen Nahrungsmittel steckt so viel Vitamin E (Vitamin E wirkt zum Beispiel Hautalterung entgegen). Die Süßkartoffeln enthalten mehr Ballaststoffe als normale Kartoffeln und halten dadurch länger satt. Genügend Gründe also, warum wir unbedingt Süßkartoffeln essen sollten, ein weiterer ist natürlich, dass sie unglaublich lecker schmecken!

Das braucht Ihr für die Süßkartoffelpommes:

(für ca. 2 Personen)

 –  2 Süßkartoffeln

 – ca. 2 EL Öl

 –  Gewürze/Kräuter wie Salz, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauch, Muskat, Oregano

Zubereitung:

Ihr seht, die Zutatenliste hält sich in Grenzen, genauso einfach sind sie auch zubereitet!

Die Süßkartoffeln waschen und schälen, mit einem scharfen Messer (und hier braucht Ihr wirklich ein scharfes Messer, dicke Süßkartoffeln lassen sich nicht so einfach durchschneiden…) halbieren. Nun je nachdem wie groß Ihr die Pommes haben möchtet, Streifen schneiden. Die Süßkartoffelstreifen in eine Schüssel (mit Deckel) oder eine Brotzeitbox geben. 

Ich habe oben geschrieben ca. 2 EL Öl, ich mache den nächsten Schritt aber immer „frei Schnauze“. Einen Schwups Öl über die Pommes gießen, die Gewürze darüber streuen. Die Box oder Schüssel verschließen und alles gut durchschütteln, sodass sich die Kräuter und das Öl gut über den Süßkartoffelstreifen verteilen können. 

Ein Backpapier auf ein Backblech legen. Die Pommes gut verteilen, damit alle ein wenig Platz haben. Nun kommen die Süßkartoffelpommes für ca. 20 – 30 Minuten bei 180°C Grad in den Ofen. Sie sind fertig, wenn sie Goldbraun sind. 

Ich mag sie, wenn sie noch ein bisschen (wie man bei uns sagt) „latschig“ sind.

Tipp: Wenn du eher auf knusprige Pommes stehst, dann sollten die Pommes nicht zu dick sein und Du kannst einen Holzlöffel zwischen die Ofentür stecken, damit sie ein wenig offen steht und der Dampf entweichen kann. Zusätzlich kannst du gegen Ende der Backzeit auf die Grillfunktion (wenn dein Ofen so eine Funktion besitzt) umschalten.

Die Süßkartoffelpommes werden bei uns häufig zu einem schönen Grillabend zubereitet. Am besten schmecken Sie mit der Avocadocreme, die Ihr hier auf meinem Blog findet.

Lasst es Euch schmecken!


Rezept zum Ausdrucken:

Leckere Süßkartoffelpommes
Ingredients
  • 2 Süßkartoffeln
  • ca. 2 EL Öl
  • Gewürze/Kräuter wie Salz, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauch, Muskat, Oregano
Instructions
  1. Die Süßkartoffeln waschen und schälen, mit einem scharfen Messer (und hier braucht Ihr wirklich ein scharfes Messer, dicke Süßkartoffeln lassen sich nicht so einfach durchschneiden...) halbieren. Nun je nachdem wie groß Ihr die Pommes haben möchtet, Streifen schneiden. Die Süßkartoffelstreifen in eine Schüssel (mit Deckel) oder eine Brotzeitbox geben.
  2. Ich habe oben geschrieben ca. 2 EL Öl, ich mache den nächsten Schritt aber immer "frei Schnauze". Einen Schwups Öl über die Pommes gießen, die Gewürze darüber streuen. Die Box oder Schüssel verschließen und alles gut durchschütteln, sodass sich die Kräuter und das Öl gut verteilen können.
  3. Ein Backpapier auf ein Backblech geben. Die Pommes gut verteilen, damit alle ein wenig Platz haben. Nun kommen die Süßkartoffelpommes für ca. 20 - 30 Minuten bei 180°C Grad in den Ofen. Sie sind fertig, wenn sie Goldbraun sind.

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Rate this recipe: